Alternative Sportarten für die regionale, öffentlich-rechtliche Sportberichterstattung des Südwestrundfunks

  • Isabelle Jentner Hochschule der Medien
Schlagworte: Sportrechte, Sportberichterstattung, Sportjournalismus

Abstract

Zusammenfassung

 

Vor dem Hintergrund der steigenden Preise für Sportrechte und den begrenzten Mitteln des

öffentlich-rechtlichen Rundfunks untersucht dieser Beitrag, welche Sportarten sich neben dem Fußball als geeignete Inhalte für die öffentlich-rechtliche Sportberichterstattung des Südwestrundfunks (SWR) erweisen. Um diese Forschungsfrage zu beantworten, wurden 27 Sportarten, die aus den Quoten der media control GmbH aus dem Jahr 2017 und aus aktuellen Entwicklungen des Medien-Sport-Komplexes hervorgingen, mit Hilfe eines selbstentwickelten Sportmedienlogik-Modells analysiert und gegenübergestellt. Um die Belastbarkeit der Ergebnisse zu überprüfen, wurden die Ergebnisse mit den Meinungen von fünf Experten gegenübergestellt. Hierbei ist wichtig zu erwähnen, dass es nicht darum geht, wie sich die Sportarten verändern müssen oder an die Handlungslogik der Medien anpassen, sondern, inwiefern sich die Sportarten mit ihren derzeitigen Strukturen für die Sportberichterstattung eignen. Kernergebnis ist, dass es neben dem Fußball auch andere attraktive Medieninhalte für den Südwesten gibt.

 

Abstract

 

Keeping in mind that the prizes of sport rights are rising and that public broadcasting has only

a limited budget to purchase them, this report examines what sports except football are of great use to the public sports broadcasting in the southwest of Germany.

In order to answer the research question in all dimensions 27 sports have been analyzed by using a self-developed sport media logic model. Those 27 sports have been discovered by the examination of tv ratings from 2017 by media control and the recent developments of the sport-media-complex. In order to check the validity of the results five expert interviews were used.

Further, it is important to note that the model is not examining the changes that sports do in order to fit into the media’s expectations and action logic. The report is analyzing how the current structures of sports do fit into the overall media logic of sports broadcasting. Main result of the study is that there are alternatives to football for the regional sports broadcasting of the SWR.

Literaturhinweise

Literatur

ARD.de. (2018). Sport in der ARD. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.ard.de/home/dieard/fakten/Sport_in_der_ARD/4669636/index.html

Bachner, F. (2008). Pirouetten für ein paar Liebhaber. Aus der Tagesspiegel. Zugriff am 15.03.2019. Verfügbar unter https://www.tagesspiegel.de/sport/eiskunstlauf-pirouetten-fuer-ein-paar-liebhaber/1405784.html

Baumgärtel, A. (2018). Surfen in der City – Pläne für stehende Welle in der Enz in Pforzheim werden konkreter. Aus der Pforzheimer Zeitung. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Surfen-in-der-City-Plaene-fuer-stehende-Welle-in-der-Enz-in-Pforzheim-werden-konkreter-_arid,1210323.html

Bertling, C. (2009). Sportainment. Konzeption, Produktion und Verwertung von Sport als Unterhaltungsangebot in den Medien. Köln: Herbert von Halem Verlag. S. 46.

Bölz, M. (2018). Sportjournalistik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 4-239. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-18905-1

Christl, R. (2018). Acht Thesen der Zukunft. Aus ORF öffentlich-rechtliche Qualität im Diskurs, S. 6-12. Zugriff am 15.03.2019. Verfügbar unter https://zukunft.orf.at/rte/upload/texte/2011/publicvalue6_finale.pdf

Deutschlandfunk. (2017). Übertragungsrechte - ARD und ZDF geben Milliarden für den Sport aus. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.deutschlandfunk.de/uebertragungsrechte-ard-und-zdf-geben-milliarden-fuer-den.2907.de.html?dram:article_id=393414

Gerhard, H., & Zubayr, C. (2014). Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 im Fernsehen. Aus AS&S. Media Perspektiven, (9/2014), S. 448-449. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.ard-werbung.de/media-perspektiven/fachzeitschrift/2014/artikel/die-fussball-weltmeisterschaft-2014-im-fernsehen/

Gleich, U. (2000). Merkmale und Funktionen der Sportberichterstattung. Aus AS&S. Media Perspektiven, (11/2000), S. 513-514. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.ard-werbung.de/fileadmin/user_upload/media-perspektiven/pdf/2000/11-2000_Gleich.pdf

Grimmer, C. (2014). Kooperation oder Kontrolle? Eine empirische Untersuchung zum Spannungsverhältnis von Pressesprechern in der Fußball-Bundesliga und Journalisten. Köln: Herbert von Halem Verlag. S. 20-65.

Guido, L. (2008). Von der gefilmten Darbietung zum virtuellen Spektakel. Aus montage AV, (17/1/2008), S. 63-75. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://montage-av.de/pdf/171_2008/171_2008_Von_der_gefilmten_Darbietung_zum_virtuellen_Spektakel.pdf

Günter, J. (2018). We Are Viewing: Überblick. Aus ratiopharm Ulm. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.ratiopharmulm.com/club/18-static-contents/1921-we-are-viewing-ueberblick

Heinecke, S. (2014). Fit fürs Fernsehen? Die Medialisierung des Spitzensports als Kampf um Gold und Sendezeit. Köln: Herbert von Halem Verlag. S. 6-249.

Heinecke, S. (2016). Medialisierung im Spitzensport: eine Erfolgsgeschichte? Journal für Sportkommunikation und Mediensport, 1(1–2), S. 43-50. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://comstrat.de/oj/index.php/anzeigetafel/article/view/12

Heinecke, S. (2017). Von der Nische zu Olympia? Warum wir (nicht nur) über Darts sprechen müssen. Journal für Sportkommunikation und Mediensport, 2(2), S. 90-95. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://comstrat.de/oj/index.php/anzeigetafel/article/view/46

Herbstreuth, M. (2017). Bundesliga-Rechte - Teure Saison für Fußball-Fans.
Aus Deutschlandfunk. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.deutschlandfunk.de/bundesligarechte-teure-saison-fuer-fussball-fans.2907.de.html?dram:article_id=393695

Herkel, G. (2017). Braucht Olympia neue Sportarten? Aus Deutschlandfunk. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.deutschlandfunkkultur.de/skaten-und-surfen-braucht-olympia-neue-sportarten.966.de.html?dram:article_id=402878

Hickethier, K. (2001). Film- und Fernsehanalyse. Stuttgart: J.B. Metzler. S. 96.

Horky, T. (2009). Was macht den Sport zum Mediensport? Aus Sportwissenschaft. Berlin: Springer Medizin Verlag, S. 298-304. Zugriff am 15.03.2019. Verfügbar unter https://www.academia.edu/20309899/Was_macht_den_Sport_zum_Mediensport

Huber, J. (2015). Beitrags-Milliarden für Fußball und Olympia. Aus der Tagesspiegel. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.tagesspiegel.de/medien/kef-anmeldung-der-ard-beitrags-milliarden-fuer-fussball-und-olympia/12337734.html

Ihle, H. (2016). Sport und Medien - Bestandsaufnahme des Forschungsfeldes. Aus Communicatio Socialis, S. 141-142. Zugriff am 15.03.2019. Verfügbar unter https://ejournal.communicatio-socialis.de/index.php/cc/article/viewFile/1257/1255

Ihle, H., Meyen, M., Mittag, J., & Nieland, J.-U. (2017). Globales Mega-Event und nationaler Konfliktherd: Die Fußball-WM 2014 in Medien und Politik (1. Aufl. 2017). Wiesbaden: Springer VS. S. 6-215. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-16197-2

Ihle, H. (2018). Sport in den Fernsehnachrichten. Aus AS&S. Media Perspektiven, (10/2018), S. 486-494. Zugriff am 15.03.2019. Verfügbar unter https://www.ard-werbung.de/fileadmin/user_upload/media-perspektiven/pdf/2018/1018_Ihle.pdf

Jacobs, O., & Großpietsch, T. (2015). Journalismus fürs Fernsehen: Dramaturgie - Gestaltung - Genres. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 14-26. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-02417-8

Karidi, M. (2017). Medienlogik im Wandel: Die deutsche Berichterstattung 1984 und 2014 im Vergleich (1. Aufl. 2017). Wiesbaden: Springer VS. S. 2-86. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-15781-4

Kicker. (2018). eSport Home. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://esport.kicker.de/

Kuhn, M. (2018). Neckarwelle in Untertürkheim: Machbarkeitsstudie für die Neckarwelle erstellt. Aus Stuttgarter Nachrichten. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.neckarwelle-in-untertuerkheim-machbarkeitsstudie-fuer-die-neckarwelle-erstellt.8ff96acd-2ce0-4c53-949e-7c1fd25c5d3c.html

Ladwig, M., & Baron, T. (2017). VfB Stuttgart gründet eine eSports-Abteilung. Aus SWR Sport. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.swr.de/sport/vfb-stuttgartesports-vfb-stuttgart-gruendet-eine-esports-abteilung/-/id=13831144/did=19932636/nid=13831144/24oypf/index.html

Mannheim 24.de (2017). Mannheims „Riversurfer“ haben einen großen Traum. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-drei-junge-mannheimer-gruenden-initiative-riversurf-mannheim-8581747.html

Meier, H. E., & Hagenah, J. (2016). „Fußballisierung“ im deutschen Fernsehen? Eine Untersuchung zum Wandel von Angebot und Nachfrage bei den wichtigsten Free TV-Sendern. Aus M&K Medien & Kommunikationswissenschaft, 64(1), S. 15. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://doi.org/10.5771/1615-634X-2016-1-12

Mendelin, J., & Junkersdorf, T. (2018). Mastermind im Milliarden-Business. Aus GQ Germany, Aprilausgabe, S. 145-153.

Meyen, M. (2014). Medialisierung des deutschen Spitzenfußballs. Eine Fallstudie zur Anpassung von sozialen Funktionssystemen an die Handlungslogik der Massenmedien. Aus Medien & Kommunikationswissenschaft, 62(3), S. 377–391. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://doi.org/10.5771/1615-634x-2014-3-377

Meyen, M. (2015). Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit: Eine qualitative Inhaltsanalyse zur Handlungslogik der Massenmedien. Publizistik, Band 60, S. 1-26. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.researchgate.net/profile/Michael_Meyen/publication/272712641_Aufmerksamkeit_Aufmerksamkeit_Aufmerksamkeit/links/55c8b71008aebc967df8ffbd/Aufmerksamkeit-Aufmerksamkeit-Aufmerksamkeit.pdf

Oberbayrisches Volksblatt. (2016). Wintersport beschert den TV-Sendern erstaunliche Quoten. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.ovb-online.de/sport/wintersport-beschert-tv-sendern-erstaunliche-quoten-7010185.html

Pohlig, M. (2017). Stark: Darts-WM beschert Sport1 Traumquoten. Aus DWDL. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/64932/stark_dartswm_beschert_sport1_traumquoten/

PwC. (2017). Sports: the most disrupted of all industries? S. 6. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.pwc.ch/en/publications/2017/pwc-sports-survey-2017.pdf

RP ONLINE. (2018). TV-Quoten bei Olympia: Eishockey-Thriller erzielt höchsten Marktanteil. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://rp-online.de/sport/olympia-winter/deutschland/tv-quoten-bei-olympia-2018-eishockey-thriller-erzielt-hoechsten-marktanteil_aid-16468525

Rundfunkstaatsvertrag. (2016). Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien Rundfunkstaatsvertrag vom 31. August 1991, zuletzt geändert durch den Zwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag vom 8. bis 16. Dezember 2016, S. 9. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.ard.de/download/538848/Staatsvertrag_fuer_Rundfunk_und_Telemedien_in_der_Fassung_des_20__Aenderungsstaatsvertrags__vom_8__bis_16__12__2016.pdf

Rühle, A. (2017). Sportprofile im deutschen Fernsehen 2016. Aus AS&S. Media Perspektiven, (10/2017), S. 493-504. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.ard-werbung.de/media-perspektiven/fachzeitschrift/2017/artikel/sportprofile-im-deutschen-fernsehen-2016/

Schaffrath, M., & Kautz, F. (2017). Doping-Berichterstattung: Meinungen und Motive von Sportjournalisten. Aus Journal für Sportkommunikation und Mediensport, 2(2), S. 103–104. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://comstrat.de/oj/index.php/anzeigetafel/article/view/33Schierl 2007

Schierl, T. (2007). Handbuch Medien, Kommunikation und Sport (1. Aufl.). Schorndorf: Hofmann. S. 104.

Schmid, S. (2018). Ratiopharm Ulm: Analyse: Gründe für den Absturz der Ulmer Basketballer. Aus SWP. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.swp.de/sport/basketball/die-gruende-fuer-den-absturz-der-ulmer-basketballer-25423450.html

Schwier, J., & Schauerte, T. (2008). Soziologie des Mediensports (1. Aufl.). Köln: Sportverlag Strauß. S. 68-70.

Stiehler, H.-J. (2012). Mediatisierung des Sports: das Erfolgsmodell Biathlon. In J. Kretzschmar & F. Mundhenke (Hrsg.), Von der Flimmerkiste zum IP-TV? Umbrüche und Zukunftsperspektiven des Mediums Fernsehen. München: Meidenbauer. S. 136-138.

Stiehler, H.-J. (2016). Zuschauersport und Mediensport – eine verspätete Keynote. Aus Journal für Sportkommunikation und Mediensport, 1(1–2), S. 19-22. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://comstrat.de/oj/index.php/anzeigetafel/article/view/18

Sport1.de. (2018). eSports. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.sport1.de/esports

SSV Ulm 1846 Fußball. (2018). SSV Ulm 1846 Fußball e. V.: Geschichte. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://ssvulm1846-fussball.de/index.php?id=112

Süddeutsche Zeitung. (2018). Biathlon ist der TV-Quoten-Hit bei Olympia. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://www.sueddeutsche.de/news/sport/olympia-biathlon-ist-der-tv-quoten-hit-bei-olympia-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180226-99-246145

SWR Sport. (2017). Ulm-Coach Leibenath ist Trainer des Jahres. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.swr.de/sport/basketball-bundesliga-ulm-coach-leibenath-ist-trainer-des-jahres/-/id=13831144/did=19492238/nid=13831144/h3xtz8/index.html

SWR Sport. (2018). Darts im Dritten | Sieger 2017: Oliver Roggisch ist der König der Pfeile. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter https://www.swr.de/sport/darts-im-dritten-sieger-2017-oliver-roggisch-ist-der-koenig-der-pfeile/-/id=1208948/did=20911934/nid=1208948/wt0ji2/index.html

Virtuelle Bundesliga. (2018). Über die VBL - TAG Heuer Virtuelle Bundesliga. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter http://virtuelle.bundesliga.de/ueber-die-vbl/

Weis, M. (2016). Telekom Basketball: Zwischen Anspruch und Möglichkeiten, mit und hinter
Eishockey - Eine Bestandsaufnahme. Aus Quotenmeter. Zugriff am 14. Juni 2018. Verfügbar unter
http://www.quotenmeter.de/n/86460/telekom-basketball-zwischen-anspruch-und-moeglichkeiten-mit-und-hinter-eishockey-eine-bestandsaufnahme
Veröffentlicht
2020-03-02
Rubrik
Forschungsberichte